Foto: © Lawrence Manning/Corbis - Lizenzfrei

Übersicht: Niederländisch

Der Studiengang Kulturwirt mit dem Schwerpunkt Niederlandistik umfasst die Bereiche der Kultur- und Literaturwissenschaft, der Sprachwissenschaft sowie der Landeskunde. Weiterer wichtiger Bestandteil ist die Sprachpraxis.

Das Studium behandelt den gesamten niederländischen Kulturraum, also auch die zahlreichen Varianten der niederländischen Sprache in Belgien.

Während der ersten beiden Semester belegen die Studierenden Sprachkurse, durch die sie bis zum 3. Semester ein einheitliches Sprachniveau erreicht haben sollten. Dann wird die Sprache spezifischer behandelt und die Studierenden werden optimal auf verschiedene Arbeitsbereiche (Wirtschaftssprache etc.) vorbereitet.

Absolventen beherrschen somit die Sprache Niederländisch mündlich wie schriftlich und können die Schnittstelle zwischen deutschen und niederländischen Institutionen bilden.

Bei der Sprachwissenschaft wird sehr anwendungsorientiert gearbeitet. Den Studierenden werden Grundkenntnisse der Niederländischen Linguistik, der Soziolinguistik und der linguistischen Pragmatik vermittelt.

In der Landeskunde werden gegenwartsorientierte Schwerpunkte aus den Bereichen der belgischen und niederländischen Gesellschaft, Wirtschaft, Politik und Kultur gesetzt.

Auch in der Literatur- und Kulturwissenschaft spiegelt sich der Bezug zur Aktualität wieder. Von großer Bedeutung ist die Literatur, welche für die Entwicklung des gesamten niederländischen Sprach- und Kulturraums eine große Rolle spielt. Bedeutsame Epochen sowie deren Autoren und Werke werden eingehend behandelt.

Durch das Studium zum Kulturwirt der Kultur- und Sprachwissenschaft Niederländisch erhalten die Studierenden die besondere Fähigkeit, die Mentalität der Niederlande und Belgiens zu verstehen und verfügen außerdem über hervorragende sprachliche Fertigkeiten, die besonders für Unternehmen im deutsch-belgisch-niederländischen Grenzgebiet einen entscheidenden Vorteil darstellen.

Offizielle Beschreibung – Niederländisch im Rahmen des Kulturwirt Studiums

Studienverlaufsplan